Bleaching in Potsdam

Was ist Bleaching?

Beim Bleaching wird ein Bleichmittel auf die Zahnoberfläche aufgetragen, dass durch eine chemische Reaktion die Zerstörung der eingelagerten Farbpigmente im Schmelz bewirkt.

Man unterscheidet zwischen dem Bleichen vitaler (lebender) Zähne und devitaler (toter) Zähne. Während lebende Zähne nur an der Zahnoberfläche gebleicht werden können, ist bei wurzelbehandelten toten Zähnen auch ein Bleichen von innen durch Einlage von Bleichmitteln möglich. Als Wirkstoff in Bleichmitteln verwendet man vorwiegend Wasserstoffperoxid in verschiedenen Konzentrationen.

Als Vorbehandlung des Bleachings ist eine Professionelle Zahnreinigung unumgänglich, um äußerliche Auflagerungen an der Zahnoberfläche zu entfernen. Während des Bleichvorganges können Schleimhautbrennen und erhöhte Temperaturempfindlichkeiten auftreten, die aber in der Regel nach Abschluss der Behandlung verschwinden.

Erfahrungsgemäß sollte das Bleachen nach cirka 1 bis 3 Jahren wiederholt werden, um ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen.

Sprechzeiten

Montag 07.30 Uhr - 15.30 Uhr
Dienstag 07.30 Uhr - 12.00 Uhr
Mittwoch 13.00 Uhr - 19.00 Uhr
Donnerstag 13.00 Uhr - 19.00 Uhr
Freitag nach Vereinbarung

 

Schwerpunkte

Aufbiss-und Knirscherschienen
Professionelle Zahnreinigung
Endodontie
Parodontitis
Bleaching

Kontakt

 0331 - 87 81 45
 0331 - 62 00 145
info@zahnarztpraxis-kubitza.de
www.zahnarztpraxis-kubitza.de

Adresse

Dr. med. Ines Kubitza
Zahnarzt Potsdam
Käthe-Kollwitz-Straße 44
14478 Potsdam

Copyright © 2020 Dr.med. Ines Kubitza - Zahnarztpraxis Potsdam | Impressum | Datenschutz